Produktalarme

Last modified: 5. Oktober 2020

Produkte können mit Preis- oder Lageralarmen versehen werden, um beim Unterschreiten einer Preisschwelle oder Überschreiten einer Lagerschwelle eine Benachrichtigung per E-Mail zu erhalten.

Anlage

Einen Produktalarm können Sie auf der Produktseite über den Button „Preis-/Lageralarm“ (1) erstellen. Es öffnet sich ein Pop-up Fenster, in dem man den Überwachungstyp (2) festlegen kann. Man hat die Wahl zwischen dem Preisalarm, der beim Unterschreiten des Wunschpreises und dem Lageralarm, der beim Erreichen oder Überschreiten des Wunschbestands bei einem beliebigen Lieferanten ausgelöst wird.

Preisalarm

Über das Eingabefeld (2) lässt sich der exakte Wunschpreis (HEK) angeben. Alternativ ist es auch möglich, über den Schieberegler unter dem Eingabefeld eine prozentuale Angabe zu tätigen.

Darunter befindet sich eine Preishistorie (3), in der der HEK-Trend und der Schwellwert angezeigt wird. So kann man ein Gefühl dafür bekommen, wann und ob der Wunschpreis erreicht werden kann.

Mit dem Speichern-Button wird der Preisalarm erstellt und aktiviert.

Lageralarm

Möchte man jedoch einen Lageralarm einrichten, wechselt man oben einfach den Überwachungstyp. So gelangt man zum Lageralarm, wo der Wunschbestand (4) angegeben werden kann.

Darunter steht, welcher Lieferant derzeit Ihrem Wunschbestand am nächsten kommt, mit der Anzahl der Artikel auf Lager (5).

Auch hier wird mit dem Speichern-Button der Lageralarm erstellt und aktiviert.

Produktalarm ändern/löschen

Ist bei einem Produkt ein Produktalarm angelegt, kann man dies anhand des orangenen Weckersymbols (6) erkennen. Durch einen Klick auf das Symbol bzw. dem „Preis-/Lageralarm“-Button kann man diesen Alarm anpassen oder komplett löschen (Button „Alarm löschen“ im Popup-Fenster).

Was this article helpful?
Dislike 1
Views: 143