Wie kann ich einen „kaputten“ Export korrigieren?

Last modified: 5. Mai 2022

Bei der Zusammenstellung der Exporte kann es durchaus sein dass sich mit der Zeit entsprechend Änderungen/Aktualisierungen ergeben.

Über die bestimmten Änderungen/Aktualisierungen die für den Export relevant sind werden Sie dann mit der entsprechenden Meldung (beim jeweiligen Export unter der Exportverwaltung: erreichbar unter Menüpunkt „Produkte“ –> „Exporte„) informiert.

Die jeweiligen Exporte stehen trotz dieser Meldungen normal zur Verfügung und können auch heruntergeladen werden.

Die Meldungen können unter anderem durch folgende Ursachen entstehen:

  • Ausgewählter Lieferant/-en steht nicht mehr zur Verfügung
  • Ausgewählter Filter bei den Produktgruppen steht nicht mehr zur Verfügung

Um diese Probleme mit den „kaputten“ Exporten zu korrigieren können Sie entsprechen auf dem betroffenen Export klicken.

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ um entsprechend zur Produktauswahl zu gelangen. (Siehe folgenden Screenshot).

Hier haben Sie nun die Möglichkeit über die Schaltfläche „Korrigieren“ den entsprechenden Export zu korrigieren. (siehe folgenden Screenshot)

Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „Schließen und zur Exportübersicht“ um den Vorgang abzuschließen.

Was this article helpful?
Dislike 0
Views: 101