Produktdatei – B2B Zusatzmodul

Last modified: 8. Juni 2022

Mit Hilfe einer Produktdatei können Sie bereits vordefinierte Sortimente Ihrer Kunden bequem in Ihr Portal integrieren. Zusätzlich können Produkte, die nicht im ITscope-Katalog vorhanden sind, einem Sortiment statisch hinzugefügt werden.

Anlegen einer neuen Produktdatei

Zum Anlegen einer Produktdatei wählen Sie „Neue Produktauswahl“ unter dem Abschnitt „Produkte“ der Portalverwaltung. Im Dialog wählen Sie dann „Produktdatei“.

Für die Anlage sind weitere Informationen erforderlich, die in einem weiteren Dialog angegeben werden können.

Neben der URL, von der die Produktdatei gelesen wird, sind die Zugangsdaten zum Abruf notwendig. Die Produktdatei muss also auf einem FTP oder SFTP Server hochgeladen und zur Verfügung gestellt werden. Alternativ kann ein FTP Server als Service durch ITscope zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich können Sie bestimmen, wie die aus der Datei eingelesenen Produkte im Portal dargestellt werden sollen. Diese Optionen werden im folgenden Abschnitt ausführlicher beschrieben.

Nachdem Sie alle Angaben gemacht haben, wird ITscope die Datei einlesen. Ist dieser Schritt erfolgt, der bis zu drei Tage dauern kann, sehen Sie eine Zusammenfassung der Dateninhalte. Preis und Verfügbarkeit der Produkte dieser Datei werden alle 20 Minuten, sonstige Produktdaten, jede Nacht, aktualisiert.

Kombinationsmöglichkeiten einer Produktdatei

Für eine Produktdatei, welche immer ein eigenes Sortiment aufstellt, sind folgende Kombinationen nützlich:

FallPreiskalkulationFestpreisLagerbestandBeschreibung
1kalkulierter Preiseinzige PreisquelleLagerdaten vorhandenFür die eingespielte Bezugsquelle sind kalkulierter Preis und Lagerbestand vorhanden.
Alle anderen Bezugsquellen zu diesem Objekt werden nicht beachtet!
2Unkalkulierter Preiseinzige Preisquelle Lagerdaten vorhandenWie Kombination 1, aber mit unkalkuliertem Preis
3Preis auf Anfrageeinzige PreisquelleLagerdaten vorhandenWie Kombination 1, aber Preis wird als „auf Anfrage“ dargestellt
4wie Fall 1-3einzige Preisquellekeine Lagerdaten vorhandenWie Kombination 1-3, allerdings wird die Bezugsquelle anhand des in der Preiskalkulation angegebenen Lieferanten ermittelt
5 wie Fall 1-3 kein Festpreiskeine Lagerdaten vorhandenAus der Datei wird eine eigene Bezugsquelle erzeugt, die eigene Preis- und Lagerinformationen enthält
6 wie Fall 1-3 kein FestpreisLagerdaten vorhandenWie Kombination 5, allerdings sind Lagerdaten vorhanden und werden übermittelt
7SortimentbestimmungDiese Kombination dient der Sortimentsbestimmung!
(Weder Preis- noch Lagerdaten haben eine Auswirkung auf die Bezugsquelle)

Konfigurieren der Produktdatei

Die drei Optionen zum Preisstatus erlauben unterschiedliche Szenarien zur Katalogdefinition und Preis-/Lagerangaben. Diese Einstellungen gelten für alle Inhalte der Datei, es sei denn, die Werte sind auf Zeilenebene übeschrieben (siehe Abschnitt zu den Inhalten der Produktdatei).

Das Feld Preiskalkulation bestimmt, wie der in der Datei übermittelte Preis interpretiert wird. „Unkalkulierter Preis“ bedeutet, dass die Preiskalkulation des Portals angewendet wird, bevor der Preis dem Portalkunden angezeigt wird. Bei „Kalkulierter Preis“, wird der Wert genau wie in der Datei angegeben, angezeigt. Ohne die Preiskalkulation zu durchlaufen. Wenn „Preis auf Anfrage“ gewählt wird, dann wird das Preisfeld ignoriert und „auf Anfrage“ angezeigt.
Bitte beachten Sie, dass ein Preis von 0 € immer als „auf Anfrage“ angezeigt wird!

Die Option Lagerbestand definiert wie Bestandsmenge und Lagerstatus ausgelesen werden. Wird „Lagerdaten vorhanden“ gewählt, dann gilt die in der Produktdatei hinterlegte Information. Bei „Keine Lagerdaten vorhanden“, werden die restlichen Bezugsquellen interpretiert, um Bestand und Lagerstatus zu ermitteln. Dabei wird die Bezugsquelle gesucht, die laut Preiskalkulation am günstigsten ist, deren Bestand und Lagerstatus vorhanden ist und wird für diesen Eintrag angezeigt.

Produkte aus dem ITscope Katalog

Wenn Sie bereits im ITscope Katalog enthaltene Produkte in der Produktdatei übermitteln, dann entscheidet die Preisstatus-Option Festpreis darüber, ob die in der Produktdatei übermittelten Daten als zusätzliche Bezugsquelle am Produkt angehängt werden („Kein Festpreis“), oder ob Ihre Bezugsquelle die einzige ist („Einzige Bezugsquelle“). Bei der „Sortimentsbestimmung“ definieren Sie ein neues Sortiment bei dem Preis- und Lagerbestand nicht beachtet werden. Es wird ausschließlich die Bezugsquelle anderer Lieferanten angezeigt.

Eigene Produkte in der Produktdatei

Bei Verwendung der Vorgaben für den Preisstatus, sowie wenn Ihr Kunde die Lieferanten im Portal sehen darf, wird bei einem Produkt, dass in einer Produktdatei gelistet ist und ansonsten nicht auf ITscope existiert, der Name Ihres Portals als einziger Lieferant zu diesem Produkt aufgeführt. Der eingespielte Preis und Lagerbestand zu dieser Bezugsquelle stammt dann aus Ihrer Produktdatei.

Erklärungen zur Produktdatei

Die hier aufgeführte Tabelle soll Ihnen einen als Vorlagedatei einen Überblick über den Aufbau einer Produktdatei bieten. Pflichtfelder sind mit einem Stern* markiert.

FeldbezeichnungBeschreibungBeispiel
Artikelnr.*Ihre eindeutige Artikelnummer im SystemXYZ123456
Artikelbezeichnung*Ihre ProduktbezeichnungNotebook Dell Latitude 7420
erweiterte Beschreibung (techn. Attribute)Aus diesen Angaben werden die techn. Attribute ausgebaut. Damit der Algorithmus möglichst viele Informationen erkennt, orientieren Sie sich bei der Schreibweise an das Format im Produkt Header der gleichen Produktgruppe auf ITscope.
Beispiele für:
CPU -> Intel Core i7-1185G7
RAM -> 8GB Memory
Speichermedium -> M.2 512 GB SSD
Grafikkarte -> NVMe Klasse 35 PCIe

einzelne Attribute mit Komma separieren! (Empfohlen wird das HTML Format)
<p>Intel Core i7-1185G7, vPro, Intel Iris XE Graphics, 8GB Memory<br />M.2 512 GB SSD NVMe Klasse 35 PCIe<br />14,0″ FHD (1.920×1.080) AG, SLP, ohne Touchfunktion, ComfortView Plus, WVA, 400 cd/m&sup2;, FHD-IR-Kamera, Mikrofon, WLAN, WAN-f&auml;hig,CF<br />Palmrest, Fingerprint Reader, Contacted/Contactless SmartCard Reader/NFC, Carbon Fiber, Thunderbolt4<br />Netzkabel – Europa<br />ExpressCharge&trade;-f&auml;higer Akku mit 4 Zellen und 63 Wh<br />65-W-Typ-C-Epeat-Adapter<br />Intel Wi-Fi 6 AX201 2×2 .802.11ax 160 MHz + Bluetooth 5,1</p>
Marketing TextHier können Sie ihren individuellen Text verfassen, empfohlen wird das HTML Format<p><strong>Flacher. Leichter. Intelligenter.</strong><br />Der kleinste 39,6 cm (15&ldquo;)-Business-Laptop der Welt mit der erstklassigen Dell Optimizer-KI, die sich unabh&auml;ngig von Ihrem aktuellen Standort an Ihre Arbeitsweise anpasst.</p>
Preis in Euro*Wird kein Preis oder Null eingetragen steht das Produkt auf Anfrage440,90
Bestand*Für den Kunden verfügbare Menge5
Hersteller Artikelnummer*1Pflicht falls keine EAN eingetragen wurdeeigeneNummer
EAN (13 Stellen)*1Pflicht falls keine Herstellernummer eingetragen
Warengruppe*Produktgruppe nach Möglichkeit die von ITscope (sichtbar im Produkt Header auf ITscope)Notebooks
Hersteller*Um Ihre Bezeichnung und Content anzuzeigen eigenen Namen z.B. Firmenname. Soll der ITscope Content angezeigt werden dann den richtigen Herstellernamen, optimalerweise die Schreibweise vom Produkt Header auf ITscope übernehmenFirmenname oder Dell
Bild Link1 (Gallerie)Dieses Bild wird als erstes für die Galerie verwendet. Für alle Bild Links gilt: Entweder die Bild URL von ITscope verwenden oder von einem Bild auf Ihrem FTP. Die Bild URL muss im Web ohne Anmeldung erreichbar seinhttps://media.itscope.com/img/p/S0F0l5Q1FrMJQJj9tjyKDEn_BoJ-u94ZvVx2Xe zhZQ8=/aHR0cDovL2Nkbi5jbmV0Y29udGVudC5jb20vZWUvMzEvZWUzMTJm ZDctN2M5Mi00ZDAyLWFmZjEtNzk5NGI2N2Y3YmYxLmpwZw==?
Bild Link2kein Einfluß auf die angezeigte Reihenfolge möglichs.o.
Bild Link3kein Einfluß auf die angezeigte Reihenfolge möglichs.o.
Bild Link4kein Einfluß auf die angezeigte Reihenfolge möglichs.o.
Bild Link4kein Einfluß auf die angezeigte Reihenfolge möglichs.o.
ZubehörFür Ihre eigenen Produkte können Sie Produktreferenzen aus Ihrer Produktdatei ODER dem ITscope Katalog individuell  definieren. Einzutragen ist die ITscope-ID oder eigene Artikelnummer aus der Produktdatei.
Mehrere Produktreferenzen zu einem Artikel mit Komma ohne Leerzeichen separieren
Beispiel eigene Artikelnummmer: XYZ123456
Beispiel ITscope-ID: 8296162000
DienstleistungenFür Ihre eigenen Produkte können Sie auch eigene Dienstleistungen als Produktreferenzen aus Ihrer Produktdatei zuweisen. Einzutragen ist die ITscope PUID oder eigene Artikelnummer aus der Produktdatei. Mehrere Produktreferenzen zu einem Artikel mit Komma separierens.o.
Herstellerdatenblatt_DEHier können Sie einen Link zum PDF Datenblatt hinterlegen, Es kann ein Weblink sein oder zum Datenblatt auf Ihrem FTP (muss im Web ohne Anmeldedaten aufrufbar sein) z.B. Datenblatt in DEhttps://cdn.cnetcontent.com/50/08/5008190c-a63b-4c80-a25f-77b7d26ff8d4.pdf
Herstellerdatenblatt_ENGHier können Sie einen Link zum PDF Datenblatt hinterlegen, Es kann ein Weblink sein oder zum Datenblatt auf Ihrem FTP (muss im Web ohne Anmeldedaten aufrufbar sein) z.B. Datenblatt in ENs.o.
Mengenstaffel XFalls gewünscht können mengenabhängige Staffelpreise hinterlegt werden z.B. ab Menge 55
Preis Staffel XStaffelpreis in Euro435,90
Mengenstaffel YFalls gewünscht können weitere mengenabhängige Staffelpreise hinterlegt werden z.B. ab Menge 1010
Preis Staffel YStaffelpreis in Euro430,90
Mengenstaffel ZFalls gewünscht können weitere mengenabhängige Staffelpreise hinterlegt werden z.B. ab Menge 2020
Preis Staffel ZStaffelpreis in Euro420,90

1Bitte nach Möglichkeit beide Nummern angeben

Herstellerdatenblatt aktivieren

Um die Anzeige der Datenblätter zu aktivieren, muss in der Kundengruppe im Backend der B2B Suite die Option aktiviert werden.

Inhalte der Produktdatei

Zeilenbasierte Konfigurationsflags

Die Optionen zur Angabe von Preiskalkulation, Festpreis und Lagerbestand können auch für einzelne Einträge der Produktdatei vorgenommen werden. Falls diese Flags in der Datei vorhanden und definiert sind (Spalten vorhanden und Werte größer 0), dann gelten sie statt der Werte, die im Konfigurationsdialog angezeigt werden, für genau die Zeilen, in denen sie angegeben sind. Bei Zeilen die keine solche Option enthalten gilt das, was für die gesamte Datei im Dialog konfiguriert ist.

Die erwarteten Werte für zeilenbasierte Flags und die Bedeutung für jeden Typ sind folgende.

WertPreiskalkulationFestpreisLagerbestand
1Unkalkulierter Preiskein FestpreisKeine Lagerdaten vorhanden
2Kalkulierter PreisEinzige PreisquelleLagerdaten vorhanden
3Preis auf AnfrageSortimentsbestimung

Content

Bei der Übermittlung von Bildern zu Produkten ist zu beachten, dass Links als HTTP oder HTTPS Bildlink eingepflegt werden müssen. Sind keine Bilder vorhanden, werden die Produkte mit Produktbildern von ITScope, oder Platzhaltern bestückt.

Anwendungsfälle

In der Vergangenheit war die Produktdatei für einen ganz speziellen Angwendungsfall fest konfiguriert. Dabei handelte es sich um eine Kombination aus Optionen die folgenden Einstellungen entsprachen: Kalkulierter Preis, Einzige Preisquelle, Lagerdaten vorhanden.

Dabei wurden bei Katalogprodukten immer alle anderen Bezugsquellen unterdrückt und die Zeilen der Produktdatei als vorkalkulierte Preise mit Lagerdaten interpretiert.
Speziell das Aufheben der Einschränkung, die Zeilen als einzige Bezugsquelle anzuzeigen, eröffnet viele Möglichkeiten Preise zu übermitteln. Besonders ist, dass es jetzt möglich ist die Datei allein zur Definition des Sortiments einzusetzen, ohne Preise übermitteln, Bestände zu übermitteln, oder eine weitere Bezugsquelle hinzuzufügen (Festpreiseinstellung „Sortimentsbestimmung“).

Weiterhin ist eine wichtige Funktion der Produktdatei eigene Produkte aufzunehmen. Dabei geht es um Produkte, die nicht im ITscope-Katalog enthalten sind. Dies ist auch weiterhin möglich. Die so eingespielten Produkte werden, mit Ihrem Shop-Anzeigename als exklusivem Distributor, Ihren Kunden angezeigt.

Damit ist die Fixierung auf die Definition von Festpreisen aufgehoben!
Nach wie vor bietet die Produktliste die Möglichkeit Festpreise zu definieren. Rechts neben dem Preis- und Lagerfeld kann der Festpreis (-,– €) für das Produkt im Shop gesetzt werden.
Auf der Plattform werden die Preise aller Bezugsquellen des Produktes auf diesen Preis gesetzt! Die Lagerbestände der Bezugsquellen werden übernommen!
Die Bezugsquellen können auch weiterhin anonymisiert werden, z.B. als Lager A, Lager B. Die Anonymisierung gilt wie immer für eine Bezugsquelle bei allen Produkten.

Was this article helpful?
Dislike 0
Views: 258